Das Jahr ist noch so jung und schon war so viel los. Hier gibt es einen gesammelten Blick für dich. 

Schau nochmal durch und take what you need für dich und dein Business.

Mach dich buchbar.

Ok, erwischt. Der Post, der Spruch und die Erkenntnis ist nicht aus Februar. Und doch ein absolutes muss für dich und deinen Funnel.

Als ich das verstanden hatte und eben mit diesem Spruch kombinierte, habe ich richtig Spaß gehabt.

Ich mein: mach dich buchbar, baby! This style ⇒

Dann gab es ein wundervolles Interview mit Chiara Kolz zum Thema Instagram als deinen Funnel Start: deinen TOFU.

Lies hier das Interview. Es ist wirklich klasse.

Mein Februar stand voll im Zeichen Sport, frische Luft, Bewegung und Freude an den vielen schönen Dingen um mich herum.

Und die Freude, dass mein Funnel läuft, wenn ich am Wochenende auf einen Berg hochschnaufe. Deiner auch?

Die erste Challenge dieses Jahr

Wir wollen es wissen dieses Jahr und deswegen gibts ein fettes Sportprogramm. Als Ziel stehen ein Triathlon, ein Marathon und der Zugspitz-Ultratrail.

Bis jetzt haben wir klasse durchgezogen.

Und mit meinem Sport fülle ich mein Selbstvertrauenskonto, das mir mega bei meinen Launches zugutekommt. So wie ich einen Marathon flitzen kann, kann ich auch meinen Launch rocken.

Wer hoch hinaus will, muss klettern?

Na so oder anders. Wir gehen total gern klettern und ich darf definitiv noch üben. Dafür gabs zu Alex´Geburtstag dieses tolle Fingerboard. 

Klar, dass der Mann da jeden Tag 5 und mehr Klimmzüge macht. Ich nicht. grummel

Was begeistert dich so?

Da ist er, der Mann an meiner Seite. 

Aktuell stehen wir auch wieder gemeinsam vor der Kamera, denn Alex hat einen wundervollen Kommunikationskurs ins Leben gerufen.

Kommunikation & Mentaltraining ist sein Ding. Meist offline, doch ich habe ihn überzeugt mal wieder etwas online zu machen.

Deswegen bin ich auch dabei. Bisschen Senf dazugeben.

So last but not least, damit du dich nicht langweilst mit meinen Wander-Bildern.

Dein Funnel braucht verschiedene Zutaten von dir. 

Doch die wichtigste ist bestimmt deine Energie. Mehr dazu kannst du hier lesen oder du lässt einfach dein inneres Einhorn ein bisschen raus. Trau dich.

Uiuiui und dann ist mir eben noch etwas phänomentastisches eingefallen. 

Ich durfte diese tolle Frau hier kennenlernen. Davon kann ich dir sicher bald mehr berichten.

Erstmal freue ich mich, dass uns das Insta-Versum zusammengespült hat.

So, jetzt einen Abschluss mit Buch. Das lese ich gerade und finde es sehr spannend. Empfehlung von mir, wenn du die Welt ein bisschen mehr verstehen willst. Und im Business Kontext natürlich gold wert, doch da ist mir das mit den Bewusstseins-tufen nicht neu. Bin gespannt, was ich da noch lernen darf.